Das günstigste Bett im Camper

– Stabiler Bettbau für unter 100€ –

Schlafen müssen wir alle. Dementsprechend ist der Bau eines guten, stabilen aber vor allem auch bequemen Bettes im Van ein wichtiges Thema. Denn nur wer ausgeruht in den Tag startet kann auch viele Abendteuer erleben.

Bei unserem ersten Ausbau haben wir alles auf die Stabilität gesetzt. Das Bett bestand aus vier massiven Holzbalken, auf denen alles weitere aufbaute. Stabil war es dann auch. Leicht und kostengünstig wohl aber nicht. Also haben wir recherchiert, dazugelernt und sind das Thema Bett dieses Mal deutlich besser angegangen.

Die günstige Basis

Du kennst doch bestimmt dieses große schwedische Möbelhaus, von dem eigentlich jeder was zuhause stehen hat. Nun ja… Vielleicht hast du dort auch schon einmal ein Bett gekauft. Dann kennst du die klassischen Mittelbettbalken, die die Möbelkette benutzt, um dem Bett mehr Stabilität zu geben. Genau diese Balken sind dein Weg zum Glück.

Für unser Bett haben wir drei der Mittelbettbalken für jeweils 10 € gekauft. Die Aufhängungen zu diesen Balken sind beim Kauf nicht enthalten, können aber direkt am Infoschalter im Laden geordert werden und du bekommst sie umsonst dazu.



Die Aufhängungen gelten als kostenlose Ersatzteile. Mittlerweile sind diese nur noch bei Ikea direkt auf Anfrage erhältlich. Online kannst du diese NICHT bestellen. Windige Geschäftsleute verkaufen sie aber auch im Internet – fast schon zum Preis eines Mittelbalkens. Jedoch lassen sich die Aufhängungen selbst ohne Kassenzettel kostenlos bekommen 😉

Unterkonstruktion bauen

Ansonsten brauchst du nicht mehr viel. Eine Nietmutternzange, M6 Nietmuttern, M6 Sechskantschrauben, einen Metallbohrer und Zinkspray (Bei Bedarf Lochband, M4 Schrauben und M4 Muttern). Mit dem Zinkspray versiegelst du die offenen Bohrlöcher, die du brauchst um Nietmuttern ins Blech drücken zu können. Die versiegelten Kanten sind wichtig damit das Blech mit der Zeit nicht zu rosten beginnt.

Damit kannst du die Balken dann befestigen. Wie genau wir das gemacht haben siehst du in unserem Video zum Bettbau. Das ist am Ende des Blogs verlinkt.

Anschließend haben wir auf den Bettbalken drei 198cm lange Holzlatten längs befestigt und auf diesen mit 75cm Latten unser 140 cm* 198 cm Lattenrost geschraubt. Dabei haben wir die Latten einfach immer versetzt angeordnet.

Neben dem Holz brauchst du für deinen Bettbau folgendes:

Unterkonstruktion Bett

Einkaufsliste

  Bettbalken

Nietmuttern M6 *

Nietmutternzange *

Zinkspray *

Die mit * markierten Links sind Affiliate-Links. Wenn du darüber ein Produkt kaufst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Danke für den kostenlosen Support!
Du weißt, dass wir dir nicht immer einfach Affiliate Links präsentieren. In dem Fall solltest du Blindnietmuttern aber nicht im Baumarkt kaufen, dort sind sie deutlich teurer.

Die Wahl der Matratze

Unsere Matratze ist Maßangefertigt und kommt von Matratzen-nach-Maß.de. Die genauen Maße sind: 198×140 cm mit einem Ausschnitt für unseren hinteren Holm von 10*10 cm. Gekostet hat die Matratze in dieser Konfiguration in einer Stärke von 16 cm 529€.

Das ist natürlich eine Anschaffung, die man sich gut überlegen sollte. Wir wollen in näherer Zeit mehrere Jahre Vollzeit im Van leben. Eine gute Matratze sichert dabei, dass wir keine Rückenprobleme bekommen und auch sonst immer gut ausgeruht in den Tag starten, sodass wir die Matratze sogar geupgradet und uns für eine Komfortmatratze entschieden haben. Je nach Dicke der Einsteigermatratze hätte man an dieser Stelle aber nochmal 130 – 91 Euro sparen können

Für uns lohnt sich diese Investition somit aber auf jeden Fall. Ob sich eine solche Matratze für dich auch lohnt, musst du selbst entscheiden. Kalkuliere dabei ein, wie lange und oft du deinen Van nutzen willst.

Bock uns zu unterstützen?

WIR FREUEN UNS, WENN DU UNSERE DIESELKASSE ETWAS FÜLLST.

Wir geben dir auch etwas zurück. Für jeden Spende ab einer Höhe von 3€ schicken wir dir eine selbst fotografierte Postkarte aus unserem nächsten Urlaub. Lass uns auf PayPal im Kommentarfeld einfach deine Adresse da. 🙂

Spenden

Nach einem Jahr Nutzung können wir übrigens sagen: Wir sind super happy mit unserer Bettkonstruktion. Sie sitzt fest, quietscht nicht und ist so stabil wie am ersten Tag.

Solltest du Fragen zu diesem oder einem anderen Thema haben schreib uns doch gerne einen Kommentar unter diesen Blogpost. Melde dich aber auch gerne unter unserem YouTube Video oder über Instagram. Wir freuen uns auf dich!

Falls du auch mal eine persönliche Postkarte von unserer nächsten Reise bekommen willst, schaut mal über diesen Link vorbei. Wir freuen uns auch über deine Unterstützung.

YouTube Video